Schiessbrille


Firmeninhaber Heinz Waldner ist Schiessbrillenspezialist. Seit den Jungschützenkursen ist er aktiver Schütze und Mitglied der Schützengesellschaft der Stadt Laufen. Als Schütze kennt er aus eigener Erfahrung die speziellen Anforderungen die es braucht, um die Sehfehler der Schützen, ob Block- oder Ringkorn, optimal zu korrigieren.

Für jeden Sportler ist es wichtig, gut zu sehen. Ein gutes Sehen ist eine der ersten Voraussetzungen für eine optimale Leistung. Von allen Sportarten werden beim Schiesssport die höchsten Anforderungen an die Sehkraft gestellt. Kleine Sehfehler, welche im normalen Leben meistens unbemerkbar bleiben, wirken sich unter Umständen beim Schiessen bereits negativ aus. Der Schütze braucht also für seine Sehbedürfnisse eine Spezialbrille, eine Schiessbrille. Aber die Schiessbrille ist nicht nur eine Spezialbrille, sie erfordert auch eine spezielle Brillenglasbestimmung.