Gleitsichtbrillen


Irgendwann ist es soweit:

Die Augenlinsen werden je länger je unflexibler und das Lesen in die Nähe dadurch je länger je undeutlicher und unangenehmer. Die Arme werden sprichwörtlich zu kurz. Diese Veränderung ist normal und wird meist ab dem 40. Lebensjahr bemerkt.

Die Gleitsichtbrille ermöglicht ein gleitendes, stufenloses Sehen von der Ferne bis in die Nähe. Der im Alltag wichtigste und grösste Bereich der Brille ist für die Ferne konzipiert. Der “zweit- grösste” Bereich wird im unteren Teil der Brille der Nähe zugeordnet.

Je nach Qualität einer Gleitsichtglases können die Preise von unter Fr. 200.- bis über Fr. 600.- pro Glas variiren.

Die Gleitsichtbrille ist die perfekte Alltagsbrille, aber im “Büroalltag” meist nicht die optimalste Lösung. Wir beraten Sie gerne!